Bundesweiter Spitzenplatz für Studierende der WFI bei „Logistik Masters“

Beim bundesweiten Wettbewerb „Logistik-Masters“ der Fachzeitschrift „VerkehrsRundschau“ haben Studierende der KU den dritten Platz belegt. Im Ranking der VerkehrsRundschau gehört die KU mit ihrer Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät Ingolstadt (WFI) damit erneut zu den „Top-50-Logistik-Hochschulen“ in Deutschland und rangiert in Bayern an erster Stelle. Den bundesweit ersten Platz belegt die Hochschule Darmstadt vor der Universität Duisburg-Essen.

Über fünf Monate hinweg mussten die teilnehmenden Studierenden fünf Fragebögen mit je zehn Aufgaben aus den Bereichen Transport, Logistik und Supply Chain Management lösen. Die Ergebnisse der jeweils zehn besten Studierenden einer Hochschule gingen in die Wertung ein. 18 Studierende der WFI nahmen heuer an dem Wettbewerb teil; bundesweit waren es mehr als 1000 von 70 Universitäten, Fachhochschulen sowie Dualen Hochschulen und Berufsakademien. Die Teilnahme der WFI-Studierenden organisiert und koordiniert der studentische Verein „logIN“, der seit 2007 an der WFI besteht. „Wer sich hier als Nachwuchskraft durchsetzen will, benötigt zahlreiche Fähigkeiten: Ehrgeiz gehört dazu, Durchhaltevermögen, aber er oder sie muss natürlich auch etwas vom Fach verstehen“, sagte Gerhard Grünig, Chefredakteur der VerkehrsRundschau.

Im Bachelor- und Master-Studiengang Betriebswirtschaftslehre kann man an der WFI die Schwerpunkte „Supply Chain Management“ und „Logistik“ wählen, die vom Department of Operations (Prof. Dr. Heinrich Kuhn) angeboten werden. Die jeweiligen Studienschwerpunkte vermitteln inhaltliche und methodische Kenntnisse zur Gestaltung und zum Betrieb von Produktions- und Logistiksystemen sowie unternehmensübergreifender Logistikketten. Ein breites Angebot aus den Fachgebieten der Wirtschaftswissenschaften, des Operations Research und der Informatik erlaubt den Studierenden, das Studium entsprechend ihrer individuellen Interessen und Fähigkeiten auszurichten. Ergänzt wird das theoretische Wissen durch Praxisvorträge, Exkursionen und Unternehmensbesichtigungen, die von dem studentischen Verein LogIN e.V. organisiert werden.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s